Energetisches Konzept Neubau

Energetisches Konzept Neubau

Wenig Energie verbrauchen hilft sparen.

Der Verbrauch von Energie steht auch beim Hausbauen im Fokus. Der Gesetzgeber schreibt bestimmte Höchstwerte für den Energiebedarf vor und ein gewisser Anteil des Energiebedarfs muss aus erneuerbaren Energien gewonnen werden. Es ist ja auch in Ihrem Interesse künftig möglichst wenig Energie in Ihrem neuen Haus zu verbrauchen und somit Kosten zu sparen, die Umwelt zu entlasten – aber auch, um in einem gesunden Wohnklima zu leben.

Entsprechend dieser Anforderungen ist ein energetisches Gesamtkonzept für die Gebäudehülle und die Anlagentechnik Ihres Neubaus wichtig. Hier kommt es darauf an, welche Ziele Sie verfolgen: Ohne Wärmedämmung, also monolitisch bauen? Ein KfW-Effizienzhaus planen? Mit einer Gas-Brennwerttherme heizen? Oder Sie wissen noch nicht, wie die gesetzlichen Vorgaben in Ihrem Wohnhaus umgesetzt werden sollen?

Für alle Fälle entwickle ich ein energetisches Konzept, welches die Anlagentechnik und ebenso die Gebäudehülle beinhaltet. Anschließend erstelle ich die für den Bauantrag notwendigen Nachweise, wie z. B. den Energieausweis, den Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes, den Einsatz von erneuerbaren Energien und das Lüftungskonzept.